Yoshimura Japan
» www.yoshimura-jp.com
Yoshimura USA
» www.yoshimura-rd.com

Stacks Image 516

Hideo "Pops" Yoshimura (1922-1995) war Rennteambesitzer und Hersteller der bekannten Tuningteile für das SUZUKI Werksteam. Nach dem er den 2. Weltkrieg als Flugzeugmechaniker überstanden hatte, ließ sich Yoshimura in den USA nieder und erarbeitete sich einen exzellenten Ruf als Motorradtuner. Als 1976 die AMA die seriennahe Superbike-Klasse schuf, entwickelte sich Yoshimura als Zulieferer für das SUZUKI-Werksteam. Mit Wes Cooley als Fahrer, holte Yoshimura und SUZUKI 1979 und 1980 den Titel in der AMA Superbike. Durch diese Erfolge näherte sich die Partnerschaft zwischen SUZUKI und Yoshimura weiter an, bis das Yoshimura-Team das offizielle SUZUKI-Werksteam wurde. Die Firma Yoshimura wuchs dabei zu einer der größten Hersteller für Nachrüstauspuffanlagen für Motorräder an. Yoshimura starb 1995 an Krebs. Als Vermächtnis hinterliess er seine Entwicklungen als Arbeiter, Tuner und Hersteller in der Superbike-Szene. Im Jahre 2000 wurde Pops Yoshimura in die AMA Motorcycle Hall of Fame aufgenommen. Das Unternehmen führt seit dem sein Sohn und die Erfolgsserie von Yoshimura ist immer noch nicht abgerissen. Mat Mladin gewinnt mit Yoshimura und SUZUKI sechs Meisterschaften in sieben Jahren und der jetzige WM Superbikestar Ben Spies in den Jahren 2006 bis 2008.

Yoshimura


  • Stacks Image 48

    Link
  • Stacks Image 49

    Caption Text

    Link

Produktbilder

Stacks Image 219


· Motortuning
· Motorinstandsetzung
· Ventilsitzbearbeitung
· Zylinderkopfbearbeitung
· Official Yoshimura Retailer
· Service / Wartung
© 2013 Schäfer Motorsport E-Mail | Impressum